normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

09.10.2018 - 18:30 Uhr
 
 

 
Link verschicken   Drucken
 

Erinnerung an den Besuch bei Krögers: Was für ein schöner Tag

19.01.2018

Der Winter bietet gute Gelegenheit, sich in der Tristes und Kälte daran zu erinnern, was uns im vergangenen Sommer das Herz erwärmt und die Sinne angeregt hat. Ein Höhepunkt war zweifelsohne der Tag der offenen Gärten in der Prignitz. Auch Gudrun und Rainer Kröger in Putlitz öffneten am 12. Juni 2017 ihre Gartenpforte. Wir schauen gern zurück:

 

Mit viel Engagement und Herzblut hatten sich die Gastgeber auf diesen Tag vorbereitet. Die Sammlung von vor allem historischen und somit naturgemäß einmalblühenden Rosen zeigte sich in schönster Blüte und bester Gesundheit. Man konnte sich kaum sattsehen an der üppigen Fülle in allen Farben, die Rosenblüten eben zu bieten haben. Besonders ansprechend war auch die Idee, auf einem Kiesbeet unterschiedliche alte Zinkgefäße vom Antikmarkt zu platzieren und zu bepflanzen. Überhaupt spielt Dekoration in diesem Garten eine herausragende Rolle – immer liebevoll und gekonnte platziert. Da konnten Besucher für den eigenen Garten durchaus die eine oder andere Idee mitnehmen.

An einem Stand der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde wurde fachkundige Beratung rund um die Königin der Blumen angeboten. Es lag Infomaterial der Gesellschaft aus. Außerdem gab es wunderschöne Rosen der Prignitzer Rosenschule Dirk Bornemann zu kaufen.

Begleitet wurde das Gartenprogramm durch die Rosenau-Schwestern, die den Rosenfreunden seit Jahren freundschaftlich verbunden sind.  Die drei Frauen präsentierten ihre eigenen Lieder und auch Gedichte, die sich nicht nur um das Thema Rose, sondern um viele alltägliche Situationen in unserem Leben drehen. Es machte den Gästen viel Freude, diesen wunderbaren, tiefgründigen und sensiblen, aber immer wieder auch erfrischenden Liedern von Anke, Grit und Heike zu lauschen.

„Am Ende des Tages hatten uns mehr als 270 Gäste besucht“, erinnert sich Rainer Kröger. „Es gab viele wunderschöne Gespräche und Begegnungen, die den Tag wie im Flug vorbeiziehen ließen.“

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erinnerung an den Besuch bei Krögers: Was für ein schöner Tag

Fotoserien zu der Meldung


Wir erinnern uns gern (19.01.2018)

Rosen - und hierbei vor allen die historischen - sowie sehr schöne Deko-Ideen prägen den Garten von Gudrun und Rainer Kröger in Putlitz. Gern erinnern wir uns an den schönen Tag im Juni.

 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.