normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

26.08.2022

 

27.08.2022

 

28.08.2022

 
 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offene Pforten bei den Rosenfreunden: Besucher können Eindrücke in unterschiedlichen Gärten sammeln

19.03.2022

Die Bewegung der offenen Gärten ist offenbar ungebrochen. Auch in der Prignitz und in Ostprignitz-Ruppin. Kein Wunder, ist es doch eine rundum gute Erfahrung: Für Gartenbesitzer, das eigene Idyll für Besucher zu öffnen, ihre Reaktionen zu erleben und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Wie auch für interessierte Besucher, die Gärten mit ganz unterschiedlichem Stil zu besichtigen und dort anregende Stunden zu verbringen. Jeder nimmt daraus etwas für sich mit. Einige der Rosenfreunde, Mitglieder im Freundeskreis Wittstock der Deutschen Rosengesellschaft e.V., wollen in diesem Jahr wieder mit dabei sein.

 

Petra und Jörg Schneider laden ein für den Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Juni, außerdem für den 16. und 17. Juli sowie 10. und 11. September. Geöffnet ist ihr Garten in 16866 Vehlow, Brüsenhagen 9 jeweils von 10 bis 17 Uhr.

In mehr als 30 Jahren entstand dort auf zirka 3200 Quadratmetern rund um das Fachwerkhaus ein Vor-, Hof-, Zier-, Nutz- und Obstgarten mit Pool und einer neu gestalteten Teichlandschaft, mit Wintergärten und einem Gewächshaus, mit gemütlichen Sitzplätzen und einem Wandelgang unter Fichten. In ihrem Domizil haben Petra und Jörg Schneider eine bewusst bunte und abwechslungsreiche Pflanzenwelt geschaffen, in der auch Platz für Insekten, Vögel und andere Tiere ist. Hervorzuheben sind die Formschnittgehölze, die Sammlungen an Sukkulenten und Taglilien sowie die 40 Jahre alten, zum Teil seltenen Kübelpflanzen.

Infos gibt es bei Jörg Schneider unter Telefon (0175) 534 01 24 und (033976) 503 76.

 

Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar erwarten Besucher am Sonntag, 12. Juni, von 10 bis 17 Uhr in 16945 Rohlsdorf-Halenbeck, Ortsteil Ellershagen, Objektstraße 4.

Als die beiden 2012 ihr 5000 Quadratmeter großes Grundstück im Prignitzort Ellershagen erwarben, stand schon fest, dass sie dort im Einklang mit der Natur leben wollen. Und so haben sie ihren Traumgarten nachhaltig gestaltet, lassen sich gern von der Natur überraschen und lernen noch immer etwas dazu.

Man kann ihn auch außerhalb der Tage der offenen Gärten besuchen, bitte mit Anmeldung unter Telefon (033989) 20 92 56. Infos zu Projekten und Angeboten gibt es auch unter www.ellershagen.de.

 

 

Petra Puls lädt ein zum Essen, Erleben und Entspannen. Ihr Ausflugslokal „Grüne Oase“ befindet sich in 16909 Heilige ngrabe, Ortsteil Jabel, Dorfstraße 20. Geöffnet ist an jedem Wochenende und damit auch zu den offenen Gartentagen: am Sonntag, 8. Mai, am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Juni sowie am Sonntag, 11. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Hinter dem Ausflugslokal erstreckt sich ein 6000 Quadratmeter großes Grundstück mit Schwimmteich und Streuobstwiese, abwechslungsreicher Bepflanzung und vielen Nutztieren. Im Nutzgarten können Besucher naschen und erkunden.

Kontakt aufnehmen und sich informieren kann man unter Telefon (0173) 239 15 69 und (03394) 40 59 66. (ki)

 

Bild zur Meldung: Offene Pforten bei den Rosenfreunden: Besucher können Eindrücke in unterschiedlichen Gärten sammeln

 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.