normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

26.08.2022

 

27.08.2022

 

28.08.2022

 
 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offenes Atelier in Blumenthal gestaltete sich zu einem Tag der gemeinschaftlichen Projekte

09.05.2022

Am ersten Mai-Wochenende hatten Besucher wieder Gelegenheit, sich im Rahmen vom „Tag des offenen Ateliers“ bei dem Blumenthaler Kunstmaler Detlef Glöde umzusehen. In seiner Galerie „Haus Bergfrieden“ und auch in dem weitläufigen naturnahen Garten, den er zusammen mit seiner Frau Karin im Laufe der Jahre zu einem Gesamtkunstwerk entwickelt hat, waren seine früheren und aktuellen Arbeiten zu sehen.

An beiden Tagen präsentiert sich als Gast die Autorin Elvira Gwozdz aus Ellershagen mit ihrem gerade erschienenen Erstlingswerk, dem Kinderbuch „Die spannenden Abenteuer von Wutz und Gerdi“. Die zahlreichen Illustrationen dazu stammen von Detlef Glöde. Die waren auch im Original zu sehen. Besucher konnten sich von der inspirierenden Zusammenarbeit überzeugen. Unterstützt wurden Kunstmaler und Autorin vom Freundeskreis Wittstock der Deutschen Rosengesellschaft, deren Mitglied sie seit Jahren sind. Die Rosenfreunde waren am Sonnabendnachmittag mit einem Infostand vor Ort und standen für Anfragen rund um die Rose zur Verfügung.

Darüber hinaus zeigte der Holzbildhauer Peter Schwebke aus Templin, Mitglied des Kunstkreises „Dahmshöher ART“ von Menschen mit geistiger Behinderung, seine neuen Arbeiten. Auch mehrere Kreativkursteilnehmer stellen ihre aktuellen Werke aus.

 

Bild zur Meldung: Offenes Atelier in Blumenthal gestaltete sich zu einem Tag der gemeinschaftlichen Projekte

Fotoserien


Offenes Atelier bei Detlef Glöde (10.05.2022)

Kunstmaler Detlef Glöde lud zum offenen Atelier ein.

Urheberrecht:
Fotos (29): Große
 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.