normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
 

 
Link verschicken   Drucken
 

Altbekannter Netzschwefel kann bei Echtem Mehltau helfen

13.06.2020

Hermann Oehring, Suhl, über weitere Erfahrungen mit seinen Rosen:

„Nun melde ich mich aus aktuellem Anlass schon wieder mal - und ich denke, das ist nötig.

Vermutlich wird der eine oder andere von Euch in der letzten Zeit diverse Probleme mit Blattkrankheiten an seinen Rosen bekommen haben. Ich gehe dabei von meiner ganz speziellen Situation aus, da ich seit einer Woche etwa fast schlagartig flächendeckend Mehltaubefall, vor allem an Kletterrosen festgestellt habe. Mehltau war bisher in unserem Garten ein unbekanntes Phänomen. Damit hatte ich bisher noch nie Schwierigkeiten. Aber hier spielt auch das momentane Wetter eine nicht unbedeutende Rolle, denn der Pilz des Echten Mehltaus ist ein ausgesprochener „Schönwetterpilz“, der vor allem dann auftritt, wenn es warme, sonnige Tage und kühle, taufeuchte Nächte gibt.

Der Pilz zieht sich wie ein hellgrauer Belag sehr schnell über Blätter und Blütenknospen. Bei Nichtbehandlung trocknen die Blätter und Knospen ein. Offensichtlich spielen hier verschiedene Stressfaktoren eine Rolle, davon hatten die Rosen bisher ja reichlich.

Ein Versuch mit oft angepriesenen Hausmitteln, wie Backpulver bzw. Natron in Wasser gelöst oder auch Wasser-Milch- Mischung, führte in meinem Fall zu keinem durchschlagenden Erfolg. Wohl aber der aus früheren Zeiten altbekannte Netzschwefel, der in jedem gut sortierten Baumarkt mit Gartenabteilung zu haben ist.

Außerdem hat Dr. Markus Phlippen, bekannt aus früheren Gartensendungen beim WDR, einige typische Pilzerkrankungen besprochen und weitere umweltverträgliche Präparate vorgestellt, den Link hänge ich Euch mit an.“

 

https://www.gruenteam-versand.de/rosen/schaedlinge-krankheiten/echter-mehltau-an-rosen

(Hermann Oehring, Leiter Freundeskreis Suhl)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Altbekannter Netzschwefel kann bei Echtem Mehltau helfen

 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.