normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

26.06.2022

 

12.07.2022 - 16:00 Uhr

 

31.07.2022 - 14:00 Uhr

 
 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Endlich wieder Austausch mit Kunstinteressierten“: Detlef Glöde öffnet sein Atelier in Blumenthal

17.04.2022

Breits zum 16. Mal öffnet der Kunstmaler Detlef Glöde sein Atelier in Blumenthal für interessierte Besucher. Am Sonnabend, 7. Mai, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 8. Mai, von 11 bis 17 Uhr ist es wieder soweit. Der Gastgeber freut sich auf anregende Begegnungen: „Die schweren Zeiten seit 2020 haben viele Menschen und insbesondere auch die regionalen Kunstschaffenden hart getroffen, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch wegen des fehlenden Austausches mit kunstinteressierten Menschen.“ An beiden Tagen haben Besucher wieder die Möglichkeit, sich das Atelier sowie die kleine Galerie „Haus Bergfrieden“ anzusehen und mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen.

Das Atelier von Detlef Glöde ist in 16909 Heiligengrabe, Ortsteil Blumenthal, Am Pötterberg 4 zu finden. Es gibt eine ständige Ausstellung seines bisherigen Schaffens sowie der aktuellen Werke. Zu sehen ist, wie der Künstler lebt und arbeitet. Dazu gehört auch ein weitläufiger naturnaher Garten, den er mit seiner Frau zusammen pflegt und gestaltet. Karin und Detlef Glöde sind seit 12 Jahren Mitglied in der Deutschen Rosengesellschaft, Freundeskreis Wittstock.

Außerdem präsentiert sich an diesen beiden Tagen als Gast die Autorin Elvira Gwozdz aus Ellershagen mit ihrem gerade erschienenen Erstlingswerk, dem Kinderbuches „Die Abenteuer von Wutz und Gerdi“. Die Illustrationen dazu stammen von Detlef Glöde. Sie können im Original angeschaut werden.

Des Weiteren zeigt der Holzbildhauer Peter Schwebke aus Templin, Mitglied des Kunstkreises „Dahmshöher ART“ von Menschen mit geistiger Behinderung, seine neuen Arbeiten. Auch mehrere Kreativkursteilnehmer stellen ihre aktuellen Werke aus.

Gern können Besucher sich auch im Garten, der als offener Kunstraum gestaltet wurde, umschauen oder einen Spaziergang zum 800 Meter entfernten Aussichtsturm Blumenthal unternehmen.

Informieren kann man sich auf www.atelier-gloede.de.

 

Bild zur Meldung: Miteinander "verbunden": der Künstler und sein Hund

 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.