normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 

 
Link verschicken   Drucken
 

Gartenreise vom 20. bis 22. Juli 2018: Arboretum Ellerhoop-Tiensen

Schön und lehrreich: Als eine gärtnerisch gestaltete Parkanlage, so könnte man es nüchtern betrachten, das Arboretum in Ellerhoop-Tiensen. Doch der Besucher findet hier eine eindrucksvolle Sammlung von Pflanzen und Gehölzen aus unterschiedlichen Regionen der Erde, auch aus vergangenen Zeitepochen, thematisch wohl sortiert, aufschluss- und lehrreich, ohne den Zeigefinger zu erheben, und so schön und vielfältig, dass man bei einer der Führungen gar nicht alles erfassen und sich kaum sattsehen kann. Das ist Bildung auf angenehmste Art. Der Baumpark befindet sich in der Hand des Kreises Pinneberg und ist eingebettet in die typisch holsteinische Knicklandschaft. Auf der rund 17 Hektar großen Gesamtanlage, von der zirka 7,5 Hektar der Öffentlichkeit als Naherholungsanlage und für Zwecke der Schul- und Volksbildung zur Verfügung stehen, agieren vor allem ehrenamtliche Helfer. Ein Verein ist für die fachliche Arbeit und die Finanzierung verantwortlich. Die Teilnehmer der Reisegruppe waren beeindruckt davon, was Ehrenamtliche, wenn sie gut angeleitet werden, in der Lage sind zu bewerkstelligen. (www.arboretum-ellerhoop-thiensen.de)

 

 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.