normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

10.10.2017 - 18:30 Uhr
 
14.11.2017 - 18:30 Uhr
 
09.12.2017 - 17:00 Uhr
 
 

 
Link verschicken   Drucken
 

Rosenfreunde laden ein: Bustour zum Rosengut Langerwisch

13.07.2017

 

Auch in diesem Jahr veranstalten die Rosenfreunde Wittstock zusammen mit dem Busunternehmen Kurschat eine Tagestour, bei der Gärten und Rosen im Mittelpunkt stehen. Am Sonntag, 20. August, geht es nach Langerwisch, einem Ort im Süden von Potsdam, zum Amt Michendorf gehörend. Langerwisch ist durch seine lange Rosentradition bekannt. Die Reisegruppe wird zunächst das Rosengut besuchen.

 

Das Rosengut Langerwisch ist ein traditionsreicher Zierpflanzenanbaubetrieb mit Verkaufsgärtnerei. Auf einer Fläche von 1,8 Hektar unter Glas und 2,5 Hektar im Freiland werden jährlich 2 Millionen Beet- und Balkonpflanzen sowie Stauden, 70.000 Containerrosen und 200.000 Weihnachtssterne produziert. Die Teilnehmer der Reise werden ausgiebig Gelegenheit haben, zu schauen, zu staunen, sich beraten zu lassen und zu kaufen.

 

Anschließend ist ein Besuch im privaten Garten von Doro Wiederhold geplant. Zusammen mit ihrem Mann Ad de Kok zog sie nach der Wende von Berlin auf das Land. Das Ehepaar begann, das 3.700 Quadratmeter große Grundstück in Alt-Langerwisch zu bewirtschaften und zu gestalten. Wichtig war ihm dabei ein fließender Übergang des Gartens hinter dem Ziegelhaus zu der umgebenden natürliche Endmoränenlandschaft. Ein Kleinod ist entstanden, das seit Jahren gartenbegeisterte Laien und Fachleute anzieht. Doro Wiederhold - auch Autorin des Buches "Offene Gärten in und um Berlin" - wird die Reisengruppe persönlich führen.

 

Wer am 20. August dabei sein will, sollte sich zeitnah beim Busunternehmen Kurschat anmelden: entweder direkt in Wittstock, Markt 11, oder per Telefon unter (03394) 47990. Dort sind dann auch die genauen Abfahrtszeiten und -stationen zu erfahren. Weitere Infos, auch zu den Rosenfreunden - einem Freundeskreis innerhalb der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde - ihren Vorhaben und Veranstaltungen, gibt es bei Freundeskreisleiter Rainer Kröger unter Telefon (033981) 50067 und (0172) 9340130 oder auf www.rosenfreunde-wittstock.de.

 
 
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.